Das Team wob-racing ist ein interdisziplinäres Projekt für Studenten an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Dieses Projekt bietet den Studenten die Möglichkeit, neben dem Studium, praktische Erfahrungen zu sammeln. Jedes Jahr beschäftigt sich das Team mit dem Konzept, der Konstruktion, dem Bau und dem Testen eines Formula Student Rennwagens. Es handelt sich stets um Prototypen die in einer extra ins Leben gerufenen Rennserie, der “Formula Student”, gegen Teams aus aller Welt antreten.

 

 

zu den aktuellen News