Events

Eventbericht Italien 2016

Italienbericht

Das traditionelle Event in Italien in Varano de` Melegari war diese Saison unsere erste Station in unserem Rennkalender des WR-12‘s. Wie auch die letzten Jahre begrüßte uns das sonnige, heiße italienische Wetter auch dieses Jahr wieder.
Leider plagten uns schon in der Vorbereitung auf das Event viele Probleme mit unserem neuen Akkumulator- und Hochvoltkonzept, so dass wir mit einem nicht fahrfertigen Auto nach Italien anreisen mussten. Dementsprechend waren wir zu Beginn des Scrutineerings immer noch dabei den WR-12 endlich ans Laufen zu bringen. Unsere Mühen, vor allem der Elektriker, wurden leider im Laufe des Events nicht mehr belohnt, auch wenn der WR-12 kurze Lebenszeichen von sich gab. Dementsprechend gab es für das Team dieses Jahr bei den dynamischen Disziplinen nichts zu holen.
Bei den statischen Disziplinen hingegen gab es einen Lichtblick beim Costreport, der in einem soliden 6. Platz heimgetragen wurde.

Platzierungen der statischen Events:
Costreport : 6. Platz
Businessplan: 12. Platz
Designreport: 13. Platz

Unterm Strich erreichten wir insgesamt den 16. Platz von den E-Teams.
Aber wir bleiben am Ball, um in der nächsten Saison ein voll funktionsfähiges Auto zu haben und unser neues Antriebskonzept auch endlich dynamisch vollends unter Beweis zu stellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.