Allgemein

Starke Fahrer dank Peter Beule und seinem Team

Die angehenden Fahrer stecken mitten im Training, nachdem der Theoriteil hinter ihnen liegt geht es an die Praxis. Bei der Verwirklichung des angeeigneten Wissens aus der Theorie begaben sich die Fahreranwärter für den WR-X nach Stüde, zu Beule-Indoor-Kart. Peter Beule und sein Team standen, nebst unserem eigenen Fahrertrainer, mit Rat und Tat zur Seite um die Fahreranwärter schneller zu machen. Das Fazit war „Es hat funktioniert“, die Zeiten purzelten und das Selbstbewusstsein stieg. Beste Voraussetzungen also um den Anspruch an die Anwärter zu steigern.
Nachdem jeder Anwärter auf den Indoor-Karts die Bewegungsabläufe und ein sauberes Fahren verinnerlichen konnte ging es dann ans Eingemachte. Alle acht Fahreranwärter machten Bekanntschaft mit dem teameigenen 28PS Rennkart. Dazu ging es auf das altbekannte Testgelände und nach dem Kurswalk wurde es spannend, denn nach wenigen Runden konnten alle Anwärter schnelle und konstante Zeiten verbuchen. Nach diesem vielversprechenden Schnuppertraining kann man sich auf eine spannende Fahrerauswahl gefasst machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.