Allgemein

Teambuilding

Veröffentlicht

Teambuilding

Am 21. Oktober war es so weit: Der Großteil unseres Teams versammelte sich um 16 Uhr in Wolfsburg, um dann gemeinsam nach Blankenburg in den Harz zu fahren. Trotz einiger Baustellen war man relativ schnell angekommen. Nachdem die Autos leergeräumt und die Zimmer bezogen wurden, ließ man den Abend am Grill ausklingen. Nach dem Frühstück wurde zunächst das weitere Vorgehen besprochen und in Gruppen an diversen Projekten getüftelt. Hier wurden unter anderem Platinen Layouts über- oder andere Themen ausgearbeitet. Anschließend fand ein von professionellen Trainern geführtes Teambuilding statt, welches uns freundlicherweise von der Firma Brunel gesponsert wurde. Dabei kam der Spaß nicht zu kurz und auch der Teamzusammenhalt konnte gestärkt werden!

Nachdem wir auf drei Trainer aufgeteilt waren begann auch der Wettkampf darum, wer die Aufgaben als Gruppe am schnellsten erledigt. Später am Tag fanden wir uns dann noch zusammen, um gemeinsam das Reglement für die Wettkämpfe dieser Saison vom Englischen ins Deutsche zu übersetzen. Auch dieser Tag endete in einem geselligen Abend. Dem Frühstück am letzten Tag folgte nun noch ein ausgiebiger Spaziergang auf der „Höllenmauer“, einem Bergzug bei Blankenburg. Der Heimweg verlief auch wie geplant und ohne Zwischenfälle. Zuende ging ein erfolgreiches Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.