24. Türchen: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Mit unserem 24. Türhen möchten wir unserem wichtigsten Partner danken. Dieser begleitet uns seit 18 Jahren und war von Anfang an existenziell wichtig. Die Rede ist natürlich von der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Neben unseren Räumlichkeiten, Fertigungsleistungen und finanziellen Mitteln stellt sie auch ein breites Spektrum an Wissen auch über die Fahrzeugtechnik hinaus zur Verfügung.
Hervorzuheben ist zusätzlich die herausragende Praxisintegration der Studiengänge, die unsere Teammitglieder mit wertvollen Erfahrungen für den Fahrzeugbau ausstattet.
Wir danken der Ostfalia Hochschule und allen Mitarbeitern und Professoren herzlichst für die umfassende Unterstützung. Besonders bedanken wir uns bei unserem Faculty Advisor Artur Müller und den Mitarbeitern des Dezernat 1, die sich um unsere Beschaffungen kümmern, den Mitarbeitern des Dezernat 4, die für die Arbeitssicherheit in unserer Garage sorgen und auch den Mitarbeitern der unserem Büro gegenüberliegenden Bibliothek, die uns mit „Nachbarschaftsdiensten“, wie dem Entgegennehmen von Paketen und weiteren Hilfestellungen unterstützen.

Wir wünschen auf diesem Wege allen eine frohe Weihnacht und ein gutes Jahr 2022.

Euer Team wob-racing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.