Industriestandard auch beim Prototypen möglich

Anfang dieses Jahres hatten wir einen beeindruckenden Besuch bei der Christian Koenen GmbH, die uns in ihr Unternehmen eingeladen hatte. Die Christian Koenen GmbH ist Technologieführer in der Herstellung von Präzisionswerkzeugen für den Technischen Druck. Sie stellen jährlich über 30.000 Schablonen her, speziell für industrielle Fertigungsstraßen.

Nach der Begrüßung und einer Vorstellungsrunde ging es ins Detail. Das Unternehmen überzeugte uns mit Ihrem Technischen Know-How. Schnell merkten wir, dass der Firmen-Leitspruch „Gut ist nicht gut genug“ voll und ganz zutraf. Wir erhielten viele interessante Informationen rund um die Schablonen und deren Verarbeitung. Um den Abschluss abzurunden durften wir die Produktion und Entwicklungsabteilung besuchen.

Auf dem Punkt gebracht steht die Christian Koenen GmbH für höchste Qualität, Präzision und Know-How im Bereich der SMD- und Metallschablonen.

Das Team wob-racing bedankt sich recht herzlich für diesen Tag und freut sich auf weitere Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.